Wussten Sie eigentlich …

wie wichtig eine ausreichende Wasserzufuhr für Ihre Haut ist?

  • Der menschliche Körper besteht aus rund 60 Prozent Wasser. Ohne Flüssigkeit funktioniert der Körper nicht richtig, wir fühlen uns müde und schlapp. 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit sollten wir jeden Tag trinken.
  • Durch ausreichendes Trinken von Wasser wird die Vitalität der Haut gefördert, die Durchblutung gesteigert und die Haut wird mit mehr Sauerstoff versorgt was wiederum den Hautstoffwechsel ankurbelt.
  • Langfristig wird so die Schutz- und Abwehrfunktion der Haut unterstützt und die Haut sieht deutlich frischer aus. Wasser trinken ist für den menschlichen Körper überlebenswichtig, unsere Zellen brauchen Flüssigkeit.
  • Sehr häufig können auch Kopfschmerzen auf einen Flüssigkeitsmangel hinweisen. Bei manchen Menschen kann das auch der Auslöser für Migräne sein. In manchen Fällen kann Wasser trinken die Symptome von Kopfschmerzen lindern.
  • Damit wir gut funktionieren können, muss unser Gehirn mit ausreichend Flüssigkeit versorgt werden. Studien belegen, dass bereits eine leichte Dehydration viele Gehirnfunktionen beeinträchtigen kann. Darunter leiden unter anderem die Konzentration, Gedächtnisleistung und die Stimmung.