Wussten Sie eigentlich …

… wie man der natürlichen Abnahme der Kollagenbildung im zunehmenden Alter entgegenwirken kann?

Kollagen ist das häufi gste Eiweiß in unserem Körper und wesentlicher Bestandteil des Bindegewebes und der Haut. Für ein langfristiges jugendliches Aussehen reicht es jedoch nicht, Kollagen nur auf die Haut aufzutragen, sondern bedarf es der Anregung der Kollagenbildung in der Haut. Das funktioniert mit kosmetischen Behandlungen, wie zum Beispiel dem Microneedling und zusätzlich natürlich mit speziellen Pflegeprodukten.

Wirkstoffe wie zum Beispiel Vitamin C sorgen genau dafür und wirken zusätzlich auch noch als Schutzvitamin, um die Haut vor freien Radikalen zu schützen.

Ebenso spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Mit Haferflocken, rotem Obst und Gemüse, Nüssen und grünem Tee können sie auf natürliche Weise der Hautalterung entgegenwirken.